Gorgeous Cottages in Great Locations

Küsten der Grafschaft Kent

Die endlose und abwechslungsreiche Küste der englischen Grafschaft Kent erstreckt sich über 560 km, von der Mündung des Flusses Medway in die Nordsee bis zum naturbelassenen Kiesstrand von Dungeness. An der Küste Kents finden sich auch die berühmten Austernbänke von Whitstable, die charmanten viktorianischen Badeorte Broadstairs und Hythe und die legendären weißen Kreidefelsen von Dover.

Der 262 km lange, alte sächsische Küstenweg verläuft von Gravesend nach Hastings. Der Fernwanderweg veranschaulicht die dramatischen Veränderungen der Küste während der letzten 1500 Jahren, seit Kent ein unabhängiges Königreich war. Das war lange vor dem Königreich Englands. Diese Veränderungen waren die Folge von Naturprozessen wie Stürmen und resultierten letztendlich in der Schaffung wertvoller Lebensräume für die Tierwelt. Außerdem wurde fruchtbares Ackerland geschaffen, welches vom Meer gewonnen wurde.

Die strategische Bedeutung der Kanalküste wird durch die Anzahl und Vielfalt der Festungen veranschaulicht. Beispiele dafür sind Deal Castle und Walmer Castle von Heinrich VIII, die Martello Türme in Folkestone und Dymchurch, die zur Verteidigung gegen Napoleon gebaut wurden, sowie das prachtvolle Dover Castle, das die Meeresenge über 2000 Jahre beschützte.

Schauen Sie sich unsere Ferienhäuser an der Küste Kents hier an.

Ausflugsziele

Die Turner Contemporary Gallery in Margate ist eine Ehrung des Künstlers Joseph Mallord William Turner, der den Himmel über der Region Thanet im Nordosten der Grafschaft Kent bewunderte...

Ausflugsziele

Beliebte Reiseziele

Die Stadt Folkestone hat immer noch einen geschäftigen Hafen mit Fähr- und Fischereiverkehr. Außerdem beheimatet die Stadt den Eurotunnel...

Beliebte Reiseziele

Essen und Trinken

Was gibt es Besseres als eine frische Portion Fish and Chips mit einem Glas einheimischen Bier direkt am Meer? In Dungeness gibt es zwei hervorragende Pubs um den Fang des Tages zu genießen...

Essen und Trinken