Gorgeous Cottages in Great Locations

Ausflugsziele

Die Turner Contemporary Gallery in Margate ist eine Ehrung des Künstlers Joseph Mallord William Turner, der den Himmel über der Region Thanet im Nordosten der Grafschaft Kent bewunderte. Für ihn war er der schönste Himmel in ganz Europa. Die Kunstgalerie ist für alle Besucher kostenlos und stellt immer mindestens ein Gemälde von Turner zusammen mit zeitgenössischer Kunst aus. Sie befindet sich an dem Ort, wo einst Turners Unterkunft stand, und überblickt den langen Sandstrand mit seinem traditionellen Salzwasserpool. Während Sie Margate besuchen, sollten Sie unbedingt die faszinierende Shell Grotto, eine unterirdische Muschelgrotte, besichtigen. Ihre Ursprünge sind bis heute noch unbekannt.

Die Küstenstadt Broadstairs war einer der Lieblingsferienorte von Charles Dickens und die Stadt feiert den Schriftsteller und die von ihm erschaffenen Figuren weiterhin. Broadstairs hat viel von dem Charme, der so viele Besucher in der viktorianischen Epoche angezogen hat, beibehalten. Die vielen Sandstrände sind das perfekte Reiseziel für die Muscheln sammelnden Badegäste in der heutigen Zeit.

Landeinwärts der Stadt Herne Bay ist ein altes Waldgebiet gelegen, in dem sich der Wildpark Wildwood befindet. Er ist voller britischer Wildtiere einschließlich Dachse, Wölfe, Otter und Biber. Kindern wird es viel Spaß machen den natürlichen Lebensraum ihrer Lieblingstiere zu entdecken. Natürlich gibt es auch einen Abenteuerspielplatz.

Die Burgen in den Orten Dover, Deal und Walmer sind Erinnerungen an Kents Anfälligkeit für Invasionen und eignen sich perfekt für einen spannenden Ausflug. Die beeindruckende Burg in Dover wurde von der angelsächsischen Periode bis zu den Zeiten des Kalten Krieges ununterbrochen genutzt. Sie stand an vorderster Front in den meisten größeren Kämpfen im Laufe der Geschichte und spielte eine wichtige Rolle im Zweiten Weltkrieg mit seinem Netzwerk an unterirdischen Tunneln.

Ramsgate ist die einzige Stadt in Großbritannien, die einen königlichen Hafen hat. Dieser wurde von König Georg IV im Jahre 1821 bewilligt. Aufgrund der lokalen Fischereiflotte sowie der internationalen Segler ist in dem Yachthafen immer viel los. Auch werden allerlei Wassersportarten, wie Segeln und Surfen sowie Wasserskisport, Motorbootsport, Kanufahren und Tauchen angeboten. Entlang der Küste gibt es reizvolle Spazierwege zu der Stadt Broadstairs sowie der Bucht Pegwell Bay. Auch finden Sie dort viele trendige Restaurants, die der Küstenstadt ein kosmopolitisches Flair verleihen.

Die jüngste Seebrücke steht in der Stadt Deal. Der Pier hat angeblich dieselbe Länge wie die Titanic, mit berühmten Restaurants an seinem Ende. Die geschichtsträchtige Stadt Deal hat viele maritime Verbindungen. Der faszinierende Timeball Tower ist eine Uhr für Seefahrer. Zusammen mit vielen anderen Attraktionen in Deal findet man auch das Hotel, in dem Lord Nelson mit Emma Hamilton übernachtete.

Die prächtige Villa Port Lympne wurde von Philip Sassoon im Jahre 1912 erbaut und befindet sich in einer überragenden Lage mit Ausblick auf den Ärmelkanal. Mittlerweile liegt die Villa auf dem Gelände eines Wildtierparks, welcher der Erhaltung von gefährdeten Tierarten wie beispielsweise von Gorillas und Nashörnern gewidmet ist. Es ist ein toller Ort um eine abenteuerliche, afrikanische Safari zu erleben.

In der Stadt Folkestone können Sie jederzeit den Zug durch den Eurotunnel nehmen und einen Ausflug nach Frankreich machen. An der Küste Frankreichs können Sie bei einer Portion Muscheln und Pommes Frites auf die beeindruckenden Kreidefelsen zurückschauen.

Sie sollten auch den Quex Park mit dem naturhistorischen Powell Cotton Museum während Ihres Aufenthalts in Kent besuchen. Der Landschaftspark, welcher in Birchington gelegen ist, bedeckt über 700 ha. Es ist ein herrlicher Ort voller historischer Wahrzeichen, Gärten und schöner Landschaften sowie dem Museum.

Schauen Sie sich unsere Ferienhäuser hier an.